sexueller Reaktionszyklus, auf der Grundlage sexualphysiologischer Untersuchungen von W. H. Masters und Virginia Eshelman Johnson (1966) vorgeschlagene Einteilung der Sexualreaktion in vier Phasen, in denen

(24 von 169 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, sexueller Reaktionszyklus. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/sexueller-reaktionszyklus