Sesshaftigkeit, Lebensform des Menschen, die auf ortsgebundenem Wohnen und Arbeiten gegründet ist. Die Sesshaftigkeit trat historisch

(16 von 109 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Sesshaftigkeit (Soziologisch). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/sesshaftigkeit-soziologisch