Sen, Amartya K., indischer Volkswirtschaftler und Nobelpreisträger 1998, * 3.11.1933 in Santiniketan

(12 von 13 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Akademische Laufbahn

Sen ist seit 1956 Professor und lehrte u. a. an den Universitäten

(11 von 72 Wörtern)

Forschung

Er beschäftigt sich v. a. mit Themen der Wohlfahrtsökonomik, der Theorie kollektiver Entscheidungen, der wirtschaftlichen Entwicklung und mit normativen Grundfragen der

(20 von 140 Wörtern)

Auszeichnungen (Auswahl)

Neben vielen anderen Ehrungen erhielt Sen 1998 den Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften

(11 von 21 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Amartya K. Sen. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/sen-amartya-k