Selten|erdmetalle, Metalle der seltenen Erden, Bezeichnung für die chemischen Elemente Scandium, Yttrium und Lanthan, die in der dritten Nebengruppe des Periodensystems der chemischen Elemente stehen, sowie die auf das Lanthan folgenden Elemente Cer bis Lutetium (Lanthanoide). In der Natur kommen diese Metalle in Form ihrer Oxide (auch seltene Erden

(49 von 347 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Seltenerdmetalle. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/seltenerdmetalle