Selbstbeschränkungs|abkommen, Außenwirtschaft: Handelsabkommen zwischen Einfuhr- und Ausfuhrländern, in dem sich die Exporteure bereit erklären, die Ausfuhr bestimmter Waren in das Bestimmungsland mengen- oder wertmäßig zu reduzieren

(26 von 185 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Selbstbeschränkungsabkommen (Außenwirtschaft). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/selbstbeschränkungsabkommen-aussenwirtschaft