Section Française de l'Internationale Ouvrière [sεksˈjɔ̃ frãˈːz də lε̃tεrnasjɔˈnal uvriˈεːr], Abkürzung SFIO, sozialistische Partei in Frankreich, auf Druck der II. Internationale 1905 gegründet durch Zusammenschluss reformistischer und marxistischer Sozialisten, wandelte sich 1969 zum Parti Socialiste. Die SFIO vertrat als Organisation des Proletariats eine marxistisch-revolutionäre Ideologie. Dennoch stellte sie auch eine Reihe reformistischer Forderungen (u. a. Sozialgesetzgebung, Landwirtschaftsprogramme, Frauenwahlrecht), die besonders von der Parlamentsfraktion

(61 von 546 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Section Française de l'Internationale Ouvrière. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/section-francaise-de-l-internationale-ouvriere