Schrödinger-Gleichung [nach E. Schrödinger], Quantenmechanik: im Schrödinger-Bild die nicht relativistische Bewegungsgleichung für ein quantenmechanisches System (zwischen zwei Messungen).  

In ihrer einfachsten Form lautet die zeitabhängige Schrödinger-Gleichung (in Schrödinger-Darstellung): iħ Ψ/t = HΨ. Dabei ist i die imaginäre Einheit, 2πħ das plancksche Wirkungsquantum, Ψ die Wellenfunktion und H der Hamilton-Operator, der Operator der Gesamtenergie des Systems. Die Wellenfunktion ist eine im

(59 von 441 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Schrödinger-Gleichung (Quantenmechanik). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/schrödinger-gleichung-quantenmechanik