War es, wie bei so vielen Entdeckungen und Gründungen in der Neuen Welt, die chimärenhafte und schließlich unerfüllte Hoffnung auf Gold, die auch am Anfang der Stadt Santo Domingo stand? Eine Legende, unbelegt, aber keineswegs unglaubhaft, will es, dass im Jahre 1499 die spanischen Siedler ihre erste, Jahre zuvor von Kolumbus selbst gegründete Siedlung La Isabela im Norden der Insel Hispaniola (Haiti) aufgaben, weil einer der ihren - ein vor dem Gesetz flüchtiger Raufbold - eine indianische »Prinzessin« kennen- und lieben gelernt

(82 von 611 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Das gotische Herz der Neuen Welt. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/santo-domingo-welterbe/das-gotische-herz-der-neuen-welt