Im engeren Sinn sind Rüstungsausgaben Aufwendungen für Rüstungsinvestitionen (Forschung, Entwicklung, Erprobung; Beschaffung und Instandhaltung; Infrastruktur), im weiteren Sinn alle Ausgaben, die direkt oder indirekt mit der äußeren Sicherheitsvorsorge und dem Unterhalt der Streitkräfte eines Staates zusammenhängen. Nach der NATO-Definition sind es alle Ausgaben für die regulären Streitkräfte

(47 von 334 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Rüstungsausgaben. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/rustung/rustungsausgaben