Ptolemäus, Claudius, griechisch Klaudios Ptolemaios, griechischer Astronom, Mathematiker und Naturforscher,

(10 von 31 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Leben

Aus dem Leben von Ptolemäus ist wenig bekannt; unsicher sind auch

(11 von 49 Wörtern)

Werk

Almagest: Das erste systematische Handbuch der mathematischen Astronomie ist seine um 800 von den Arabern »Almagest« betitelte »Syntaxis mathematica« (»Mathematische Sammlung«), die durch ihren Inhalt und Aufbau für alle astronomischen Handbücher bis über N. Kopernikus hinaus maßgeblich wurde. Sie enthält eine Einführung in das ptolemäische Weltsystem, die mathematischen Hilfssätze der Astronomie nebst Beweisen (astronomische Koordinaten, sphärische Trigonometrie, Sehnentafeln, Ausbau und Anwendung der Lehre von den Kegelschnitten), im dritten Buch die Theorie der Sonne (Exzenter), im vierten und fünften die des Mondes

(80 von 592 Wörtern)

Werke

Weiterführende Literatur:

A. Kleineberg, C. Marx, D. Lelgemann: Europa in der
(11 von 40 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Claudius Ptolemäus. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/ptolemäus-claudius