Polyphem, griechisch Polyphemos, griechische Mythologie: einer der Kyklopen, ein einäugiger Sohn des Poseidon; Odysseus wurde von ihm auf seiner Irrfahrt mit zwölf Gefährten gefangen gehalten.

(25 von 174 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Polyphem (griechische Mythologie). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/polyphem-griechische-mythologie