Piano, Renzo, italienischer Architekt, * Genua 14. 9. 1937; einer der wichtigsten Vertreter der transparenten Hightecharchitektur. Piano studierte zunächst in Florenz, dann (1959–64) am Polytechnikum in Mailand, wo er 1965–68 auch lehrte, seit 1962 im väterlichen u. a. Architekturbüros (bei F. Albini

(38 von 267 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

P. Jodidio: Piano (2016).
(6 von 6 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Renzo Piano. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/piano-renzo