Pétain [peˈ̃], Henri Philippe, französischer Marschall und Politiker, * 24.4.1856 in Cauchy-à-la-Tour (Département Pas-de-Calais), † 23.7.1951 in Port-Joinville (Insel Yeu).

Berufssoldat, nach Beginn des Ersten Weltkrieges zum General (1914) befördert, zeichnete sich als Kommandeur der 2. Armee bei der Offensive in der Champagne (September 1915) aus; wurde als Verteidiger von Verdun 1916/17 zum

(52 von 372 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Henri Philippe Pétain. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/petain-henri-philippe