Penderecki [-ˈrεtski], Krzysztof, polnischer Komponist und Dirigent, * 23.11.1933 in Dębica (bei Rzeszów).

K. Penderecki ist einer der bedeutendsten zeitgenössischen Komponisten, Vertreter einer gemäßigten Moderne.

Leben: Er studierte an der Musikhochschule in Krakau, an der er 1972–87 als Rektor wirkte.

(40 von 276 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Literatur

R. Robinson und A. Winold: Die Lukaspassion des Krzysztof Penderecki (aus dem Englischen,
(11 von 39 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Krzysztof Penderecki. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/penderecki-krzysztof