Pareto, Vilfredo, italienischer Volkswirtschaftler und Soziologe, * Paris 15. 7. 1848, † Céligny (bei Genf) 19. 8. 1923; Mitbegründer der Lausanner Schule (Grenznutzenschule); promovierter Ingenieur, 1870–90 (zuletzt als Generaldirektor) in der Eisenindustrie tätig, 1893–1911 Professor für politische Ökonomie in Lausanne als Nachfolger

(38 von 266 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Vilfredo Pareto. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/pareto-vilfredo