Onlinedurchsuchung [-laɪn-], die verdeckte Suche unter Einsatz elektronischer Mittel nach verfahrensrelevanten Inhalten auf informationstechnischen Systemen, die sich nicht im direkten Zugriff der Sicherheitsbehörden befinden, aber über Kommunikationsnetze erreichbar sind. Die Onlinedurchsuchung lässt sich unterscheiden in Onlineüberwachung und Onlinedurchsicht.

(38 von 283 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Onlinedurchsuchung. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/onlinedurchsuchung