Narziss, griechisch Narkissos, lateinisch Narcissus, griechische Mythologie: der schöne Sohn des Flussgottes Kephisos, der sich in unerfüllter Liebe zu seinem Spiegelbild verzehrte, das er im Wasser erblickt hatte,

(28 von 193 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Narziss (griechische Mythologie). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/narziss-griechische-mythologie