Mallorca [maˈjɔrka, spanisch maˈʎɔrka, katalanisch məˈʎɔrkə], größte Insel der Balearen, 3 624 km2, 758 800 Einwohner; Hauptstadt, katholischer Bischofssitz und wichtiger Hafen ist Palma de Mallorca.

Die Insel gliedert sich

(28 von 292 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

image/jpeg

Balearen: Mallorca

Palma de Mallorca, die Hauptstadt der Balearen, wird beherrscht von der mächtigen gotischen Kathedrale La Seu, deren Bau im 13. Jahrhundert begonnen und im 16. Jahrhundert beendet wurde.

(29 von 221 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Mallorca. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/mallorca