Mailer, Norman, amerikanischer Schriftsteller, * 31.1.1923 in Long Branch (N. J.), † 10.11.2007 in New York.

Er gilt mit seinem literarisch vielseitigen, oft Tabus brechenden Werk als scharfsinniger Chronist umwälzender Veränderungen in der amerikanischen Gesellschaft und Kultur der zweiten Hälfte

(39 von 265 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Literatur

R. Poirier: Norman Mailer (New York 1972);
R. Ehrlich: Norman Mailer. The radical as hipster (Metuchen,
(14 von 94 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Norman Mailer. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/mailer-norman