London, [ˈlʌndən], Jack, eigentlich John Griffith London, amerikanischer Schriftsteller, * San Francisco (Calif.) 12. 1. 1876, † Glen Ellen (Calif.) 22. 11. 1916; wurde international bekannt vor allem durch die Romane »Ruf der Wildnis« und »Der Seewolf«,

(33 von 257 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

R. Kingman: A pictorial life of J. London (New York 1979);
J. Perry: J. London. An American myth
(16 von 109 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Jack London. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/london-jack