Linse, Optik: optisches System mit abbildenden Eigenschaften, das von zwei lichtbrechenden Flächen begrenzt ist. Diese sind meist rotationssymmetrisch, mit gemeinsamer Symmetrieachse (zentrierte Linse), die als Linsenachse oder optische Achse bezeichnet wird. Die Durchstoßungspunkte der optischen Achse durch die Begrenzungsflächen sind die Linsenscheitel. Eine Linse besteht aus (gewöhnlich homogenem und isotropem) lichtdurchlässigem Material (wie Glas, Kunststoff), häufig mit Kugelflächen einschließlich der Ebene als Begrenzung (sphärische Linse). Beim Durchgang von Licht wird infolge der Brechung der Strahlen an den

(77 von 548 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Linse (Optik). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/linse-optik