Lincoln [ˈlɪŋkən], Abraham, 16. Präsident der USA (1861–65), * bei Hodgenville (Kentucky) 12. 2. 1809, † (ermordet) Washington (District of Columbia) 15. 4. 1865. Lincoln führte die Nordstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg zum Sieg über die Konföderierten Staaten des Südens, er bewahrte damit die nationale Einheit

(41 von 315 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

J. G. Randall und R. N. Current: Lincoln. The president, 4 Bände (1945–55;
(12 von 83 Wörtern)

Weitere Medien

image/jpeg

Abraham Lincoln: Zeitzeugen

(4 von 4 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Abraham Lincoln. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/lincoln-abraham