(1 von 1 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Politik

Die Verfassung vom 23. 5. 1926 (mehrfach geändert) bestimmt Libanon als parlamentarische Republik, deren Regierungssystem auf einer Verteilung der

(18 von 127 Wörtern)

Nationalsymbole

Die Nationalflagge wurde am 7. 12. 1943 angenommen. Sie ist rot-weiß-rot horizontal gestreift, die Streifen stehen im Verhältnis 1 : 2 : 1 zueinander.

(19 von 134 Wörtern)

Parteien

Die Parteien, eigentlich mehr politische Gruppierungen, sind weitgehend konfessionell gebunden und gruppieren sich meist um führende

(16 von 110 Wörtern)

Gewerkschaften

Dem Dachverband Confédération Générale des Travailleurs du Liban (CGTL; gegründet 1958;

(11 von 18 Wörtern)

Militär

Die Gesamtstärke der Wehrpflichtarmee (Dienstzeit 12 Monate) beträgt etwa 59 000 Soldaten,

(11 von 40 Wörtern)

Verwaltung

Es gibt 8 Provinzen (Mohafazat), darunter der Hauptstadtbezirk Beirut.

(8 von 8 Wörtern)

Recht

Das Recht und die Justizverwaltung beruhen weitgehend auf einer Anzahl von

(11 von 78 Wörtern)

Bildungswesen

Es besteht allgemeine Schulpflicht für Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren. Auf die sechsjährige Primarstufe

(17 von 118 Wörtern)

Medien

Die Medienlandschaft ist traditionell lebendig und vielfältig. Das Fernsehen hat Verbreitung im gesamten arabischen Raum. Im starken Privatsektor spiegeln sich die politischen

(22 von 154 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Politik und Recht. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/libanon/staat-und-recht