Lessing ist der herausragende Repräsentant einer von den Idealen der Aufklärung geprägten bürgerlichen deutschen Literatur: Sie steht für Vernunft, Freiheit, Menschlichkeit und Toleranz, gegen Vorurteile, Bevormundungen und Willkür jeglicher Art. Vor allem als großer Dichter des Theaters, dessen Stücke bis in die Gegenwart auf den Spielplänen lebendig sind, gab Lessing dem deutschsprachigen Drama eine eigenständige, von den bis dahin maßgebenden französischen Vorbildern unabhängige Gestalt. Dieses dramatische Werk wurde begleitet von bedeutenden literaturkritischen Schriften, die für die kommenden Jahrhunderte Maßstäbe setzten

(80 von 807 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Werk. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/lessing-gotthold-ephraim/werk