Leipziger Schule, Kunstwissenschaft: Bezeichnung für Leipziger Maler, die seit Anfang der 1970er-Jahre als vermeintliche Gruppe international beachtet wurden. In der ersten

(21 von 147 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

B. Poppe: Freizeit und Privatleben in der Malerei der DDR.
(11 von 33 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Leipziger Schule (Kunstwissenschaft). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/leipziger-schule-kunstwissenschaft