Mitten im Herzen von China, eingekeilt zwischen den großen Ballungszentren Sichuans und dem Mittellauf des Yangze, liegt ein von der Zivilisation vergessenes Gebirge, das sich seine einzigartigen Naturschönheiten und seine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt bis heute bewahren konnte. Neben einer spektakulären, von Menschenhand nahezu unberührten Naturlandschaft mit Resten des in China mittlerweile selten gewordenen Urwalds findet man in den Tälern von Wulingyuan - bis auf den heutigen Tag Heimat der Minderheiten der Miao, Bai und Tujia - malerische

(78 von 542 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Bergeinsamkeit im Herzen Chinas. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/landschaftspark-wulingyuan-welterbe/bergeinsamkeit-im-herzen-chinas