Lambert, Johann Heinrich, elsässischer Universalgelehrter, getauft Mülhausen 26. (?) 8. 1728, † Berlin 25. 9. 1777; entstammte einer lothringischen Hugenottenfamilie, die im damals schweizerischen Mülhausen Zuflucht gesucht hatte. Lambert wurde 1743 Schreiber der Eisenwerke in Sapois, 1745 Sekretär in Basel und stand 1748–58 als Hauslehrer in

(42 von 296 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Johann Heinrich Lambert. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/lambert-johann-heinrich