Für die österreichischen Nachbarn ist es seit der Grenzöffnung mittlerweile ein Sonntagsausflug: rasch einmal hinüber ins südliche Mähren, Gulasch und Knödel im Sinn, vielleicht auch ein oder zwei Viertel des schweren Rotweins des Landstrichs, und das Benzin ist bekanntlich auch billiger. Spätestens die Einsichten entlang der schnurgeraden, sieben Kilometer langen Kastanienallee zwischen den Ortschaften Lednice und Valtice werden die Gedanken an Wirtshaus, Weinkeller und Tankstelle verdrängen: Welch' eigenartiges Bauwerk ragt denn da auf, fast 60 Meter hoch

(77 von 538 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Ein Minarett im »Garten Europas«. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/kulturlandschaft-lednice-valtice-welterbe/ein-minarett-im-garten-europas