Zu seiner ersten Reise (3.8.1492–15.3.1493) brach Kolumbus mit den Karavellen »Santa María«, »Pinta« und »Niña« von Palos auf und landete am 12.10.1492 auf einer der Bahamainseln, von den Einheimischen Guanahani genannt (ob es sich dabei um San Salvador oder um das 150 km südöstlich gelegene Samana Cay handelt, ist nicht geklärt).

Am 27.10. entdeckte er Kuba

(56 von 396 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Fahrten. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/kolumbus-christoph/fahrten