Knossos, griechisch Knosos, Stadt an der Nordküste Mittelkretas, 5 km südlich von Heraklion auf einem Hügelsporn am Tal des Kairatos, der die fruchtbare Lösslandschaft südlich von Knossos entwässert; Ausgrabungsstätte einer Palastanlage aus minoischer Zeit (minoische Kultur). Die gut 10 m hohe Schichtablagerung unter dem Innenhof des Palastes weist auf eine schon in neolithischer Zeit florierende Siedlung. Frühbronzezeitliche Schichten sind dagegen kaum vorhanden, sie wurden beim Bau des ersten Palastes im 20. Jahrhundert v. Chr. planiert. Nach einigen Ausbauten und Zerstörungen verlor der Palast im

(80 von 628 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

image/jpeg

Griechische Kunst: Minoische Kultur

Ostflügel des minoischen Palastes in

(9 von 69 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Knossos. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/knossos