(1 von 1 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Politik

Nach der Verfassung vom 25. 9. 1992 (mehrfach novelliert) ist Kap Verde

(11 von 56 Wörtern)

Nationalsymbole

Die Nationalflagge wurde im Oktober 1992 eingeführt. In der unteren Hälfte des blauen Tuchs zeigt sie einen weiß eingefassten roten Streifen als »Straße des Fortschritts«. Zum Liek verschoben trägt die

(30 von 214 Wörtern)

Parteien

1990 wurde ein plurales Parteiensystem eingeführt, in dem v. a. der Movimento

(11 von 63 Wörtern)

Gewerkschaften

Es gibt die christdemokratisch orientierte Confederação Caboverdiana dos Sindicatos Livres (CCSL)

(11 von 25 Wörtern)

Militär

Die insgesamt 1200 Mann umfassende Wehrpflichtarmee besteht im Wesentlichen aus zwei

(11 von 19 Wörtern)

Verwaltung

Der Inselstaat ist administrativ in 22 Bezirke (Concelhos) gegliedert.

(9 von 9 Wörtern)

Recht

Nach der Unabhängigkeit wurde das portugiesische Recht zunächst weitgehend übernommen und später durch eine

(14 von 96 Wörtern)

Bildungswesen

Das Bildungswesen hatte für die Regierung in ihrem Entwicklungsprogramm erste Priorität, doch

(12 von 82 Wörtern)

Medien

Die von der Verfassung geschützte Pressefreiheit wird überwiegend eingehalten; die wichtigsten Medien sind staatlich.

(14 von 94 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Politik und Recht. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/kap-verde-20/staat-und-recht