Kaiseki-Küche [japanisch, »einen heißen Stein auf den Bauch legen« (eine bei Mönchen beliebte Praxis, um während langer Meditationen den Hunger zu vertreiben)], eine Weiterentwicklung

(24 von 165 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Kaiseki-Küche. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/kaiseki-kuche