Kahlo, Frida, mexikanische Malerin, * 6.7.1907 in Coyoacán (Distrito Federal), † 13.7.1954 in Coyoacán (Distrito Federal).

Kahlo schuf Bilder mit einer fantastisch-surrealen Symbolik, die um ihre eigenen Ängste und Schmerzen kreisen. Sie begann

(33 von 198 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Literatur

Frida Kahlo. Retrospektive, hg. v. Martin-Gropius-Bau Berlin u. a., Ausstellungskatalog (2010);
H. Prignitz-Poda: Frida
(11 von 38 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Frida Kahlo. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/kahlo-frida