Autor Friedrich Hebbel

Eine Tragödie in fünf Akten

UA 6. Juli 1840 Berlin, Königliches Hoftheater

Personen

Judith

Holofernes

Mirza die Magd Judiths

Ephraim

Achior Hauptmann der Moabiter

Handlung

Vor und in der Stadt Bethulien, zur Zeit Nebukadnezars (6. Jh. v. Chr.).

Holofernes, der grausame Feldherr des assyrisch-babylonischen Königs Nebukadnezar, belagert die hebräische Stadt Bethulien. Da sich deren Einwohner ihm nicht freiwillig unterwerfen wollen, beschließt er, die Stadt zu vernichten. In Bethulien umwirbt Ephraim

(71 von 501 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Judith. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/judith-20