Jahrhundert, lateinisch Säkulum, Saeculum, früher auch Centenarium, künstliche Zeiteinheit (Zeitraum von hundert Jahren); bedeutsam für Chronologie, Zeitzählung und Kalenderwesen (Kalender).

Nach der Zeit- und Jahreszählung des abendländischen Kulturkreises, die in Christi Geburt als der Zeitwende ihren Fixpunkt beziehungsweise Ursprung hat (Ära), beginnt z. B. das 20. Jahrhundert am 1. 1. 1901 und endet am 31. 12. 2000. Jahr der Jahrhundertwende wird deshalb ein Jahr genannt, dessen Jahreszahl mit 00 endet und das ein

(69 von 492 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Jahrhundert. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/jahrhundert