Ivrea, Stadt in der Region Piemont, in der Città metropolitana Turin, Italien, am Talausgang der Dora Baltea, 267 m über dem Meeresspiegel, 23 600 Einwohner; Bischofssitz, Priesterseminar; Museum; feinmechanische und elektronische Industrie; Tourismus.

(31 von 217 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

image/jpeg

Ivrea

Ivrea liegt am nördlichen Rand der Po-Ebene zwischen Turin

(9 von 12 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Ivrea. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/ivrea