Iphigenie, griechisch Iphigeneia, in der griechischen Mythologie die älteste Tochter von Agamemnon und Klytaimnestra, Schwester des Orest, der Elektra und der Chrysothemis.

Zur

(23 von 154 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Dramatisierungen

Die geläufige Form des Mythos ist durch Euripides überliefert (»Iphigenie bei den Taurern«, um

(14 von 93 Wörtern)

Operinszenierungen

Der Stoff wurde auch für die Oper fruchtbar, so mit der

(11 von 72 Wörtern)

Künstlerische Darstellungen

In der Antike wurde die Opferung der Iphigenie auf Vasen, Urnen,

(11 von 78 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Iphigenie. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/iphigenie-griechische-mythologie