Susannens Geheimnis

Komponist Ermanno Wolf-Ferrari

Libretto Enrico Golisciani

Originalsprache Italienisch

UA 4. Dezember 1909 München (dt.)

Spieldauer ca. 50 Minuten

Personen

Graf Gil (Bariton)

Gräfin Susanna seine Gemahlin (Sopran)

Sante Diener des Grafen (stumme Rolle)

Handlung

In Piemont, in der Gegenwart.

Graf Gil bezweifelt die eheliche Treue seiner Susanna. Obwohl sie ihm versprochen hat, abends nicht auszugehen, glaubt er,

(59 von 419 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Il Segreto di Susanna. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/il-segreto-di-susanna