Ideal [nach französisch idéal zu spätlateinisch idealis, zu lateinisch-griechisch idea, Idee] das, -s/-e, Algebra und Zahlentheorie: eine nicht leere Teilmenge eines kommutativen

(22 von 154 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Ideal (Algebra). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/ideal-algebra