Hofmannsthal, Hugo von, Pseudonyme Theophil Morren, Loris, Loris Melikow, österreichischer Schriftsteller, * 1.2.1874 in Wien, † 15.7.1929 Rodaun (heute zu Wien).

Neben A. Schnitzler der bedeutendste österreichische Dramatiker der ersten Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts. Er studierte Jura und romanische Philologie, freier Schriftsteller seit 1901; unternahm zahlreiche Reisen (Frankreich, Mittelmeerländer), war befreundet u. a. mit A. Schnitzler, R. Beer-Hofmann, H. Bahr, R. A. Schröder, C. J. Burckhardt, R. Pannwitz

(59 von 394 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Literatur

R. Alewyn: Über Hugo von Hofmannsthal (41967);
Hugo von Hofmannsthal, hg. v.
(10 von 75 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Hugo von Hofmannsthal. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/hofmannsthal-hugo