Himmler, Heinrich, Politiker der NSDAP, * München 7.10.1900, † (Selbsttötung) Lüneburg 23.5.1945; 

Himmler, von Beruf Diplomlandwirt, stammte aus bürgerlichem Hause und war ein Nationalsozialist der ersten Stunde. Er nahm als Mitglied eines rechtsradikalen Wehrverbandes, der »Reichskriegsflagge«,  am 8./9. 11. 1923 am Hitlerputsch teil. 1925 wurde er Mitglied der NSDAP, 1926 deren stellvertretender Propagandaleiter (bis 1930).

Nach seiner Ernennung zum »Reichsführer SS« (Januar 1929) baute Himmler die zunächst kleine Eliteeinheit innerhalb der SA zu einer starken paramilitärischen Organisation mit einem rassistisch bestimmten hierarchisch-elitären

(83 von 612 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Heinrich Himmler. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/himmler-heinrich