Guicciardini [guittʃarˈdiːni], Francesco, italienischer Politiker und Geschichtsschreiber, * Florenz 6. 3. 1483, † Arcetri (heute zu Florenz) 22. 5. 1540; studierte die Rechte in Ferrara, Padua und Pisa. 1512–14 war er

(27 von 232 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Francesco Guicciardini. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/guicciardini-francesco