Gropius, Walter, Architekt und Industriedesigner, * 18.5.1883 in Berlin, † 5.7.1969 in Boston (Massachusetts). Gründer des Bauhaus und bedeutender Vertreter des internationalen Stils.

Leben und Werk: Nach dem Studium in München und Berlin (1908–10) arbeitet Gropius zunächst bei P. Behrens. 1910 eröffnete er ein eigenes Büro mit A. Meyer als Mitarbeiter, 1918 wurde er Direktor der Kunstgewerbeschule

(55 von 378 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Literatur

R. R. Isaacs: Walter Gropius. Der Mensch und sein Werk, 2 Bde. in 3 Teilen (aus
(13 von 90 Wörtern)

Bildergalerie

image/jpeg

Bauhaus. Seitliche Ansicht des Bauhaus-Gebäudes mit dem weithin sichtbaren Schriftzug in Dessau. Es entstand von 1926 bis

(19 von 132 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Walter Gropius. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/gropius-walter