Gnus [Khoisan-Sprache], Connochaetes, Gattung etwa hirschgroßer Kuhantilopen mit zwei Arten, die im afrikanischen Grasland beheimatet sind. Sie haben

(18 von 122 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

image/jpeg

Gnus: Streifengnu

Streifengnus sind weitaus häufiger als Weißschwanzgnus; in

(9 von 31 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Gnus. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/gnus