Glia [griechisch »Leim«] die, -, Gliagewebe, Neuroglia, bindegewebeähnliches, aus Gliazellen (Gliozyten) bestehendes Stützgewebe des Nervensystems. Gliazellen machen fast 90 % aller Zellen des Nervensystems aus. Im peripheren

(27 von 176 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Glia. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/glia