Die Mission der USS »Indianapolis« war so geheim, dass der Verlust des schweren Kreuzers in der Philippinensee zunächst gar nicht bemerkt wurde.

Kaum drei Wochen zuvor war auf dem Testgelände Los Alamos die erste atomare Bombe detoniert, und nur wenig später türmte sich über der dicht besiedelten Industriemetropole Hiroshima der zweite »Atompilz« der Geschichte. Es sollte ihm eine Plutoniumwolke über Nagasaki folgen. In Sekundenfrist waren beide Städte buchstäblich »ausgelöscht«. Diese unvorstellbare Katastrophe

(72 von 512 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, »Enola Gay«. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/friedensdenkmal-in-hiroshima-welterbe/enola-gay