Fröst, Martin, schwedischer Klarinettist und Dirigent, * Sundsvall (Västernorrlands Län) 14. 12. 1970.

Leben und Wirken: Fröst studierte bei Hans Deinzer (* 1934; war u. a. auch Lehrer von Sabine Meyer) in Hannover sowie an der Stockholmer Musikakademie bei Sölve Kingstedt (* 1932); international bekannt wurde er 2003 mit der Einspielung

(46 von 326 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Martin Fröst. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/fröst-martin