Mit dem System der Konzentrationslager lieferte das nationalsozialistische Deutschland das grausamste Beispiel der Massenfolter im 20. Jahrhundert, wobei nicht allein aktive politische Gegner und Widerstandskämpfer, sondern auch missliebige Personengruppen (v. a. Juden, aber auch Sinti und Roma, Zeugen Jehovas u. a.) den willkürlichen, häufig aber auch mit bürokratischer Akribie ausgesuchten Foltermethoden zum Opfer fielen. Neben grausamen Verhörweisen, Arbeits-, Unterbringungs- und Versorgungsbedingungen

(58 von 410 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Zeithistorische Erscheinungsformen. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/folter/zeithistorische-erscheinungsformen