Flockung, das Zusammenlagern von fein- oder kolloiddispersen Teilchen (Dispersion) zu größeren Agglomeraten (Flocken), initiiert durch Zusatz von Chemikalien (Flockungsmittel). Bestandteile, die fein, aber ungelöst in Wasser

(26 von 184 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Flockung. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/flockung