Flipflop [englisch, lautmalend] das, -s/-s, Flipflop-Schaltung, bistabile Kippschaltung, bistabiler Trigger, zu den Kippschaltungen zählende elektronische Schaltung, die zwei verschiedene innere Schaltzustände annehmen kann: Ein einzelner Steuerimpuls ändert den Zustand, der folgende stellt den ursprünglichen Zustand wieder her. Die

(38 von 266 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Flipflop. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/flipflop-20